Empfehlungen

Babapsychi - Feten trinken

Babapsychi - Feten trinken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Haben Sie jemals von Föten gehört, die an Wasser nippen? Wie kommt es Föten trinken jedoch in einem sicheren Mutterleib. Einige kennen die Küche noch. Wenn die Mutter jedoch Schokolade isst, wird sie sie mit Sicherheit probieren. Weil sie dich innerlich spüren können ...

Babapszichй

In der vorherigen Ausgabe haben wir uns für den musikalischen Fötus interessiert. Obwohl wir diesmal weitermachen, sind wir für die Musikalität etwas zu spät, weil wir nicht mit unserem Geschäft fertig sind. Wir haben noch nicht über das Vestibularsystem geschrieben, das ein weiteres wichtiges Element in der Entwicklung der Musikalität ist.

Ich habe mit einem Baby getanzt

Ein französischer Forscher, Tomatis, stellte fest, dass das Vestibularsystem auch für die Wahrnehmung des Rhythmus verantwortlich ist. Dadurch kann das Baby alle Bewegungen und Verschiebungen der Mutter spüren. Die Rolle des Vestibularsystems bei der Rhythmusmessung legt dies nahe Die Aktivität der schwangeren Mutter hat direkten Einfluss auf die Musikalität ihres Babys. Eine kleine Mutter kann ihre kleine musikalische Sensibilität entwickeln, wenn sie singt, wenn die Musik, die sie hört, sich bewegt oder tanzt.
Akustische Stimulation erhöht auch direkt die Gehirnaktivität. Tomatis und Meneri haben beschrieben, dass das Ohr nicht nur das Hörorgan ist, sondern auch die wichtigste Batterie im Gehirn. Etwa 90 Prozent der Gesamtenergie des Gehirns wird durch sensorische Stimulation über das Ohr und das Vestibularsystem bereitgestellt.
Wir haben jetzt so viel über fetale Musikalität hinzugefügt und lassen uns unser nächstes Hauptthema, die Sensation, noch einmal durchgehen.

Die Entwicklung der Sensation

Wir wissen, dass sich der Fötus hauptsächlich von der Plazenta und der Nabelschnur ernährt. Ab dem dritten Monat trinkt sie jedoch Fruchtwasser, das im letzten Schwangerschaftsdrittel bis zu 15-40 ml / Stunde erreichen kann. Dies ist sicherlich eine erhebliche Menge. Einige Forscher sagen, dass ein Grund für das Trinken von Fruchtwasser der Hunger ist. Konsumieren kann auch darauf hinweisen, dass Babys mit Impotenz vertraut sind, wie zum Beispiel dem Gefühl von Hunger.
Das Baby allerdings Sie trinken nicht nur Fruchtwasser wegen Hungers. Die Nippelknospen entwickeln sich also ab der 15. Schwangerschaftswoche Der Geschmack kann beim Trinken von Fruchtwasser eine Rolle spielen. Ein Forscher namens De Snoo war in der Lage, die Aufnahme von Fruchtwasser zu hemmen oder zu stimulieren, indem er eine Vielzahl von Substanzen in das Fruchtwasser injizierte. Zum Beispiel trinken Babys beim Injizieren von Chinin nicht nur bedeutend weniger, sondern ihre Gesichter sind verzerrt, was darauf hinweist, dass der bittere Geschmack überhaupt nicht für uns ist.
Die Injektion von Süßwaren verdoppelte sich dagegen gegenüber der üblichen Menge.

Sie steuern das Licht

Das nächste System, das wir genauer betrachten müssen, ist das visuelle System. Sequenziell das letzte Sinnesorgan, das im intrauterinen Leben zu funktionieren beginnt. Noch heute gibt es viele Fachleute, die davon ausgehen, dass Babys einige Wochen nach der Geburt nicht gesehen werden. Das ist nicht wahr, aber es ist Neugeborene sollten nicht mit Erwachsenen visuell herausgefordert werden. Das visuelle System arbeitet ab dem siebten Schwangerschaftsmonat, zumindest in Bezug auf die Funktionalität.
Denn ab dem zweiten Monat blühen die Augenlider wieder, erst ab dem siebten Monat. Es gibt keine Dunkelheit im Mutterleib. Die Bauchdecke und der Magen sind lichtdurchlässig, wie die Lichtarbeiter beweisen. Spätestens in der 16. Woche Das Baby wird überwacht, wenn seine Mutter ein Sonnenbad nimmt. Einige Forscher haben horizontale und vertikale Augenbewegungen durch Untersuchung der Sehschärfe in den Abbildungen 31-32 untersucht. hйttхl.
  • Babapsyche - Intelligenter Fötus
  • Baby Psyche - Intelligenter Fötus 2.
  • Babapsyche - Fetale Reize
  • Musikliebende Föten
  • Baby-Psyche - ängstlich, aggressiv und fett Fett
  • Babapsychi - Hallo, ich bin hier!