Andere

Warum ist die "Mischung" wichtig und die Verantwortung der Eltern in der "Mischung"

Warum ist die "Mischung" wichtig und die Verantwortung der Eltern in der "Mischung"



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bildungseinrichtungen zu schelten ist einfacher als uns selbst anzusehen. Was ein Kind von zu Hause mit nach Hause bringt, ist jedoch viel entschlossener. Auch in der "Mischung" hat der Elternteil eine wichtige Mission und eine große Verantwortung.

Warum Ära: Nehmen Sie das Holz und beantworten Sie alle Ihre Fragen, wie wir wissen

Bevor mein erstes Kind das Alter erreichte, erwartete ich wirklich zerbrechliche Kinderwünsche, um das Haus zu füllen. Rechtlich ist diese Ära angebrochen, und nach ein paar Wochen habe ich mich gefragt, warum viele Mütter dies für sehr fett halten. Weil es wirklich so ist. Eine Anfrage kann nicht kurzgeschlossen werden, eine Antwort schließt eine andere Anfrage. Und natürlich berücksichtigen ein paar Kinder nicht, dass Mama nur müde, frustriert ist, fährt, über etwas anderes wacht. Und das nicht in erster Linie für das, was wir für ihn wählen, sondern weil er lernt, interessant zu sein, Fragen zu stellen und durch Nachdenken immer mehr Informationen zu erhalten. Es entsteht einfach ein Weltbild, das durch Nachforschungen die Welt entdeckt, vor dem Unbekannten muss man sich nicht fürchten, denn es ist bekannt / bekannt. die Besetzung zu flattern. Dies ist leider an den meisten Orten der Fall, aber wenn wir alle unsere Missbilligung in die Schule bringen, wird sich auch die Situation nicht ändern. habe dein Kind. Zum Beispiel können Sie Ihr Kind ermutigen, schon in jungen Jahren ruhig zu Hause zu fragen. Und Fragen werden immer normal, zufriedenstellend und natürlich auf kindlicher Ebene beantwortet. Wenn das in einer bestimmten Situation nicht möglich ist, können Sie zu ihm sagen: "Ich habe keine Zeit, das zu beantworten, aber denken Sie daran, wir werden uns das noch einmal ansehen, oder?" Und lasst uns darauf zurückkommen! In der Tat denke ich schon es ist sehr wichtig, dass wir anerkennen, wenn wir etwas nicht wissen: "Hey, das ist wirklich eine gute Bitte. Ich kann das nicht plötzlich beantworten. Aber weißt du was? Lass es uns danach sehen!" (Beachten Sie im Stillen, dass Ihr Kind mithilfe des Internets auch lernen kann, worum es im Internet wirklich geht, und nicht um Online-Spiele und soziale Websites.) Wenn Sie so freundlich sind, Ihrem Kind eine Antwort auf seine Wünsche zu geben, wird die Schule weniger in der Lage sein, die Neugierde zu wecken. Aber wenn Sie entmutigt sind, zu Hause zu fragen, werden Sie in der Schule aufhören zu fragen. Die richtige Frage ist jedoch die Essenz des Lernens. Denn wenn ein Kind sagt, was es wissen möchte, ist die Antwort wahrscheinlich wichtig und es wird sich besser daran erinnern. Sugata Mitra, kreiert von der renommierten Psychologin School in the Cloud, stellt beispielsweise Fragen von Kindern wie "Warum haben wir Haare?" бlmodnak? " usw. Wie so oft liegt es auch in diesem Fall an Ihnen, zu bestimmen, was Ihr Kind von zu Hause mitbringt und mit welcher Motivation es beginnt. Natürlich ist es einfacher, die Schule und den Lehrplan zu schelten, aber es ist viel nützlicher, in uns selbst zu schauen und nach einer Lösung (oder zumindest einem Teil davon) zu suchen. Wenn wir Eltern unser Bestes geben, können wir unsere Kinder mit ihrem Gewissen gehen lassen. Und welches Genie und unvergessliche "Warum" hat Ihr Kind Sie gefragt? Sie können die Kommentare des Autors auch hier treffen: Csupa Szнv Magazine, FB pageWeitere Artikel in dieser Ära:


Video: Warum ist die Banane krumm? - Sachgeschichten mit Armin Maiwald (August 2022).