Andere

Seltenes Ereignis: In England wurde ein Baby mit Zähnen geboren

Seltenes Ereignis: In England wurde ein Baby mit Zähnen geboren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es war eine große Überraschung, dass ein englisches Neugeborenes sowohl seinen Eltern als auch den Ärzten geboren wurde: Isla-Rose Heasman wurde mit einem Zahn geboren.

Der winzige Zahn bewegte sich so unerbittlich, dass das Baby im Alter von 12 Tagen von einem Zahnarzt herausgezogen wurde - nach einer Narkose. Kein einzigartiges Phänomen, eines in 2.500 Silvester. Es liegt einfach daran, dass jeder Milchzahn ein paar Monate früher als sonst zu früh kommt. Die Experten wissen jedoch immer noch nicht genau, was den Zahn vor der Geburt zum Keimen bringt. Es kann jedoch eine genetische Ursache für dieses Phänomen geben, da in 15% der Fälle ein oder mehrere Zähne der Neugeborenen (z. B. Eltern oder Geschwister) vorzeitig gemolken werden.Normalerweise kommen die ersten Zähne erst nach 6-8 Monaten heraus Bei zahngeborenen Neugeborenen hat der Zahn keine oder nur winzige Wurzeln, daher "hält" ihn nichts wirklich - und tut es immer noch Das Baby kann auch eine Gefahr sein, wer kann es mal schlucken. Es kann auch das Stillen erschweren und sogar der winzige Zahn kann die Zunge schneiden. Aus diesem Grund raten die meisten Zahnärzte Ihnen, bei der Geburt vorhandene Zähne herauszuziehen. Damit gehen keine Probleme einher, aber "neue" Milchzähne wachsen nicht ein. Wenn der Zahn jedoch eine stärkere Wurzel hat, ausreichend stabil ist und das Stillen nicht beeinträchtigt, kann er sicher auf die gleiche Weise belassen werden wie der Zahn, der aussieht (obwohl er etwas kürzer ist als der andere Milchzahn). In Kulturen hatten sie besonders viel Glück, aber andererseits galt der Zahn als unheimliches Zeichen. Im ungarischen neapolitanischen Glauben war dieses Phänomen ein besonderes Zeichen: Ein Kind, das mit einem Zahn geboren wurde, galt als übernatürlich und übernatürlich. (Via)Das könnte Sie auch interessieren:
  • Der interessanteste schwangere Aberglaube
  • Fangen: Häufig gestellte Fragen und Antworten
  • Warum beißt du deine Zähne zusammen?



Bemerkungen:

  1. Ruaidhri

    Die Requisiten kommen heraus, irgendwie

  2. Annaduff

    Man kann diese Frage unendlich sagen.

  3. Zolojinn

    Es ist sehr neugierig :)

  4. Ulrich

    Das ist absurd.

  5. Guhn

    Diese Botschaft ist wertvoll



Eine Nachricht schreiben