Antworten auf die Fragen

Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie diese bei Ihrem Kind bemerken

Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie diese bei Ihrem Kind bemerken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn ein Kind Symptome hat, die eindeutig auf eine Krankheit hinweisen, ist es nicht immer eine Frage der Entscheidung, ob es zum Arzt gebracht wird oder zu Hause bleibt.

Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie diese bei Ihrem Kind bemerken

Woher wissen wir, dass er krank ist? Das kranke Baby du trinkst mehr als du trinkst oder trinkst weniger; Ältere Kinder sind dicker und spielen nicht gerne oder erleiden sogar eine ungewöhnliche Zeit. Mit nur drei Jahren kann ein Kind sagen, dass es ihm nicht gut geht - aber Meistens fühlt er sich wie ein Magen, auch wenn ihm der Kopf schmerzt, und seine Ohren fühlen sich wie Halsschmerzen an. Fieber und Fieber kann ein Symptom für eine Vielzahl von Krankheiten sein. Manchmal ist es sehr schwer zu erkennen, was mit dem Kind los ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie Ihre Eltern zu einem Arzt bringen, auch wenn es nicht allzu schwierig ist. Besser um sicher zu gehen.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Lбz:
- Fieber über 39 Grad Celsius und über 38,5 Grad Celsius bei Säuglingen
- Er hat eine Faustbeule
- Fieber, wenn Sie zuvor einen Anfall hatten
Fieber mit Durchfall, Durchfall, Kopfschmerz, Zerebralparese, Schwindel
- Fieber unter 38,5 ° C, wenn es länger als 3 Tage andauert und nicht nachlässt
- Komm immer wiederBauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall (mit oder ohne Fieber):
- Im Kindesalter: Erbrechen oder Durchfall von mehr als 6 Jahren
- Im Vorschulalter: mehr als 12 Urnendurchfall oder Durchfall
- Im schulpflichtigen Alter: über 18 Urnen Durchfall oder Durchfall
- Kopfschmerzen und / oder Sodbrennen
Erbrechen mit Unterleibsschmerzen, besonders Unterleibsschmerzen
- Möglicher versehentlicher Kopfschmerz nach einem Unfall
- Durchfall mit Fieber und BauchschmerzenKцhцgйs:
Fieber Husten
Mehr als eine Woche ohne leichten Husten, ohne Erfrierungen
Plötzlich einsetzend, scharf, keine Besserung des Hustens
Husten vor Durst, besonders wenn das Kind nachts aufwachtwichtig: Bei Symptomen, für die Sie keine Erklärung finden, oder wenn Sie nach zwei bis drei Tagen nach Hause gehen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Keine Panik - Vorsichtige Aufmerksamkeit

Natürlich müssen Sie nicht jedes Lätzchen mit einem Arzt behandeln. Die Hauptregel, wenn Ihr Kind krank wird, lautet: um deinen Frieden zu bewahrengründlich achten Und entscheiden Sie, was zu tun ist. Sie haben diese Verantwortung. Sie können auch Blutergüsse oder Blutergüsse behandeln, selbst bei starken Blutungen oder Bewusstlosigkeit. Fieber, Durchfall und Erbrechen das Alter und die Schwere der Symptome des Kindes Es liegt an Ihnen zu überlegen, ob Sie sich selbst veräppeln oder zu einem Arzt bringen. Im Falle eines Neugeborenen kann unermüdliches Erbrechen zum Tod innerhalb des Raumes führen, aber in einer Schule ist es nur erforderlich, einige der Mägen wiederherzustellen, die durch zu viel Eis oder andere Dinge verdorben sind.
  • Wie gefährlich ist die Wirbelsäule?
  • Dies ist ein Vorschlag für ein Flammschutzmittel
  • Das Kind hustet ständig - was kann helfen?