Hauptteil

Alles von der Sprachentwicklung für Kleinkinder bis zur Sprachentwicklung: Warum, wann ist es Zeit?

Alles von der Sprachentwicklung für Kleinkinder bis zur Sprachentwicklung: Warum, wann ist es Zeit?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wann sollte mein Kind in der Lage sein, den Buchstaben r auszusprechen? Und das k? Können wir das alles in der ov lernen? Wie lange müssen wir geduldig sein und wann müssen wir einen Spezialisten um Hilfe bitten? Suchen Sie jetzt nach der Antwort auf diese Fragen!

Müssen Sie die Schule für Ihre perfekte Rede besuchen?

Neben der Bewegungsentwicklung ist die Frage der Sprachentwicklung eines der Lieblingsthemen von Eltern mit kleinen Kindern. Schließlich können wir eine nicht wertende Debatte darüber führen, ob unser Kind diese Stimme oder seinen Sohn im Alter von drei Jahren richtig aussprechen soll. Rita von Mitschik VecsésEin Logopäde führt uns in die Welt des Verstehens der Sprachentwicklung. Und es beginnt mit der interessanten Tatsache, dass die Sprachentwicklung - also das Unterrichten der Muttersprache und ihres richtigen Gebrauchs - beginnt, sobald die Mutter mit ihrem düsteren Kind spricht. Es geht dann weiter, wenn die Umgebung in einfachen Sätzen auf die ersten Wörter des Kindes reagiert. Es ist eine weitere Aufgabe für die Umwelt: das Wissen des Kindes mit Liedern, Gedichten, Sprüchen, Erzählungen, Seine Werkzeuge sind die Weiterentwicklung des Szutkhan, das tiefere Verständnis der Bedeutung von Wörtern, die grammatisch korrekte Satzbildung auf spielerische, methodische und regelmäßige Weise.

Von der fetalen Kommunikation zu Mehrwortsätzen

Die Kommunikation unseres Kindes beginnt auf der ganzen Welt, sobald die elementare Kommunikation im Leben der Gebärmutter beobachtet wird, spürt der Fötus den Rhythmus der Sprache der Mutter, den Sinn für Prosa und die Intonation. Sprachtherapeut schlägt auch vor, dass es im Alter von 6 Wochen bis zu 4 verschiedene Arten von Müttern gibt:
  • Schmerztherapie: Ein hoher, starker Klang, der mit der Zeit nachlässt.
  • Schärfe: hohe, laute Leistengegend.
  • Kleinere Unannehmlichkeiten: nicht zu laut.
  • Langeweile: geringe Intensität.
"In den ersten Wochen sind die Stimmen der Kinder Vokale und h-ähnliche Stimmen, die sogenannten absoluten Reflexstimmen, die durch Schmerz, Gier und unangenehme Haltung ausgelöst wurden", erklärt der Logopäde. die bereits nicht nur Vokale, sondern auch Vokale enthält. Dies ist die Zeit der Finsternis. " Situation függ. Dies sind meistens Streifen, Vokabeln, also Wortverzerrungen, die von den Eltern verwendet werden. Die globale Sprachinterpretation hilft bei der Interpretation des Gehörten, basierend auf Mimikry, Gesten und musikalischen Elementen. (ZB: Nicht erlaubt!) Nach 15-21 Monaten werden Ein-Wort-Sätze verknüpft, 2-Wörter und 3-4 Wörter angezeigt. Auch die globale Sprache wird verfeinert. Er interessiert sich mehr für seine Umwelt. Die passiven und aktiven winzigen Schätze wachsen. Er hat eine Zwei-Wort-Anweisung abgeschlossen, kennt die Bedeutung von "Danke" und "Diener". Sie achtet auf Sprüche, lauscht Kinderliedern, spricht Wörter deutlicher aus und ruft zum "Essen und Trinken" auf. Es kann Handlungsstränge aus einem Bilderbuch erkennen, es verwendet Namen, Hörner und fragt nach dem Namen der Dinge.3 Im Laufe der Jahre verwendet es viele Zahlen und drückt sich in zusammengesetzten Sätzen aus. Die Muttersprache hat ein Klang- und Drehsystem, das aufgrund physiologischer Komplikationen schwanken kann. Der winzige Inhalt wird ständig angereichert, die grammatikalischen Elemente werden schrittweise eingeführt.4 Ab dem ersten Lebensjahr treten alle Gattungen auf, und auch die Satzbearbeitung wird als subtiler angesehen.

Was verursacht Ihre Sprachprobleme?

Rita von Mitschik Vecsés laut mehr kann irgendetwas die korrekte rede in der frühen kindheit behindern:
  • Anhörung,
  • Zwangsstörung,
  • szбjpad-hasadйk,
  • neurologische Entwicklungsstörung.
  • Zu den sozialen Faktoren, die die Sprachentwicklung beeinflussen können, gehören:
  • die Umwelt,
  • das richtige Sprachbeispiel,
  • das Saug-Schluck-Problem,
  • Versagen, Prüfung oder Unzulänglichkeit der Glasur,
  • Babys und Kleinkinder haben auch unterschiedliche Sprachentwicklung.
  • "Das früheste Sprachproblem ist die verzögerte Sprachentwicklung", sagt der Experte. "Wenn Ihr Kind im Alter von 2 bis 2,5 Jahren nicht oder nur schwer sprechen kann, ist es wichtig, die Hilfe eines Logopäden in Anspruch zu nehmen, der Eltern bei der Beratung zur Logopädie hilft. Wenn Sie ein Kind hören . das Kind akadбlyozott beszйdfejlхdйsы beszйd elsajбtнtбsбnak nehйzsйge, Störungen бll oben, die gegebenen enyhйbb sъlyosabb diesem Fall kann der Grund sein, beszйd feldolgozбsa йs megйrtйse nehezнtett.Ennek tцbbfйle elsхsorban. lassъbb zerebralen йrйs, szьlйs elхtti, szьlйs kцzbeni, szьlйs utбni sйrьlйs, Symptome können auf allen Ebenen der Sprache auftreten, dh auf der Ebene von Lauten, Wörtern, Hörnern und Satzbildung.

    Wenn das Kind ist ...

    Fast alle Geräusche in der Muttersprache des Kindes treten während der Leuchtphase auf. Tatsächlich glauben wir nicht, aber während dieser Zeit produzieren alle Säuglinge auch Geräusche, die nicht in ihrer Muttersprache vorkommen. in die Besitzrede. "Die Erklärung dafür ist", sagt der Logopäde, "dass das Kind während der lodernden Zeit Geräusche in einer Ruheposition macht. Wenn das Kind auf und ab ist, erleichtert die Haltung die Lippen- und Zahntöne und gleichzeitig ist es schwierig, einen G-Ton zu erzeugen. Die ersten zweiten Töne sind m, b, p, f, v, j. Das zischende, flüsternde Geräusch tritt auf, was durch die Tatsache erklärt wird, dass die Vorderzähne normalerweise zwölf bis 18 Monate alt sind. Der Ton r, dh gy, ny, entwickelt sich spätestens im Alter von 4,5-5 Jahren Der Körper wird durch die richtige akustische und motorische Entwicklung mit Selbstkorrektur verbessert. Physiologischer Mist ist völlig physiologisch, er erfordert keine Entwicklung. 4,5-5 Jahre alt, wenn die Töne nicht richtig ausgesprochen werden, sprechen wir über Mist, Artikulationsstörung. Die Absurdität kann sich auf Laute, Glieder, Wörter erstrecken. Rechtschreibung, Ersetzung und Überspringen können verzerrt sein.

    Die große Mumie: der R-Sound

    Die Entwicklung des R-Tones erfordert die richtige Entwicklung des Gelenkmuskels. Es ist inmitten der kleinsten Geräusche. Bei ordnungsgemäßer Funktion der Muskulatur entwickelt sich der R-Ton im Alter von 4,5 bis 5 Jahren. Einer der häufigsten Sprachfehler ist das Ersetzen von r durch j oder l. Wenn sich dieser Klang im Alter von 4,5 bis 5 Jahren nicht entwickelt, muss auf jeden Fall eingegriffen werden, um den R-Ton zu entwickeln. - Ich frage normalerweise die Eltern von 5-jährigen Kindern, ob der R-Ton noch nicht gebildet wurde. dann nicht zu hause erzwingen! Bozzz-Experte, aufgrund der vielen erfolglosen Bemühungen ruft oft ein Halsgeräusch hervor, das in unserer Muttersprache als falsches Stimmtraining gilt. Anstatt den Ton am falschen Ort zu hören, ist es eine sehr schwierige Aufgabe, eine Bergspitze zu bauen.

    Was können wir tun, um reine Sprache zu entwickeln?

    Sprachtherapeut macht uns auch auf die Bedeutung von Was ist das? Und der Mi? R? Beantworten Sie im Alter immer die Wünsche des Kindes! Vermeiden Sie die Zunge und den Knick der Krankenschwester und sprechen Sie die Laute vor dem Kind korrekt aus. Wenn das Kind einen Sultan spricht, werden wir es korrekt wiederholen. Den richtigen Tropfen nicht erzwingen! Solange die Umgebung klar ist, spricht es richtig. Lass uns in die Hocke gehen, um unsere Lippen und die Position unserer Zunge zu sehen und die Worte trotzdem zu sagen. Dies ist oft genug. Wir können versuchen, die Sprachstörung des Kindes zu korrigieren, aber keinesfalls erzwingen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind in Not ist, bitten wir um einen Logopäden. Wenn Sie im Alter von 4,5 bis 5 Jahren kein klares Sprachtraining entwickeln, werden Sie dazu aufgefordert. Das Zubereiten eines Nahrungsmittels beim Greifen kann auch dazu beitragen, die Muskeln der Sprachorgane zu stärken.

    Müssen Sie die Schule für Ihre perfekte Rede besuchen?

    Ideal ist es natürlich, wenn der Sprachfehler des Kindes beim Schuleintritt verschwindet. Sprachfehler und Stottern, Grunzen, Nasensprechen, um nur die bekanntesten zu nennen. Es gibt Sprachstörungen und Sprachstörungen, die sich in der Altersgruppe nicht verbessern. In diesem Fall kann die Fachkommission für Logopädie und Pädagogik aufgrund der Schwere der Sprachstörung und des Sprachstatus des Kindes den Beginn des Schulstudiums einleiten oder verschieben. In diesem Fall empfiehlt der Arzt nicht, den Schulbeginn des Kindes zu verschieben. Anders sieht es im Falle von Absurdität aus. Mit Hilfe der Sprachtherapie hört normalerweise eine große Gruppe auf zu existieren. Wenn 1-2 Stimmen gebildet werden, kann die Anwendung einer spontanen Sprache auf die eigenen Lernschwierigkeiten sein Das heißt, wir empfehlen, den Schulbeginn wegen des Risikos von Lesestörungen und Angststörungen zu verschieben.

    Über den ungarischen Sprachtherapiedienst

    Im Kindergarten helfen Logopäden Kindern bei der Sprachentwicklung. Derzeit bieten die Mitgliedsinstitutionen des Kreis- und Kreispädagogischen Dienstes die Sprachtherapie im Kindergarten an. Wenn ein dreijähriger Kindergarten nicht oder kaum spricht, kümmert sich der Kindergarten, der die Betreuung im Kindergarten übernimmt, wöchentlich um das Kind. Alle Kinder ab 5 Jahren sind von Ihnen verpflichtet. Führen Sie eine grundlegende Sprachtherapie-Untersuchung durch, unabhängig davon, ob es sich um eine Sprachstörung handelt oder nicht. Der Eignungstest wird durch einen Sprachtest durchgeführt, der das Risiko von Sprach-, Lese- und Hörstörungen bewertet und beseitigt. Zum Beispiel Screening mit einem Schnelltest zur Vorhersage von Legasthenie. Die Basisuntersuchung und das Screening zeigen, wer die Entwicklung einer Sprachtherapie benötigt. Kinder, die eine Sprachtherapie benötigen, sollten einen ausführlichen Sprachtherapie-Diagnosetest absolvieren, wenn die Eltern dem Test zugestimmt haben. elх. Der ausführliche diagnostische Test beim Elternteil wird in einem sogenannten Sprachtherapie-Testbericht über das Sprachproblem, die Diagnose und die Therapie Ihres Kindes informiert.Verwandte Artikel:
    - Wann sollen wir anfangen zu sprechen?
    - Es ist nicht leicht zu reden! Ursachen für Müdigkeit und Stottern
    - Anzeichen dafür, dass die Sprachentwicklung kommt