Hauptteil

Mit der Hilfe der Öffentlichkeit geben Sie dem Kind das Beste

Mit der Hilfe der Öffentlichkeit geben Sie dem Kind das Beste



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Inzwischen ist bewiesen, dass die Kleinen zu Weihnachten nicht glücklicher sind, wenn sie mehr Geschenke unter dem Baum finden. Tatsächlich kann es laut Untersuchungen den gegenteiligen Effekt haben, wenn das Kind zu viele Spiele bekommt.

Laut sozialer Szenen geben Sie Kindern das meiste (Foto: iStock) Laut Clair Lerner, einem Entwicklungsforscher in der Kindheit, spielen Kinder weniger, wenn sie eine Reihe von Spielen erhalten. Zu viele Spiele können verwirrend sein, die Kleinen verlieren ihre Konzentration und wissen nicht, was sie spielen wollen. Untersuchungen von Michael Malone, Professor für frühkindliche Entwicklung an der Universität von Cincinnati, haben gezeigt, dass weniger und bessere Spiele den Kleinen helfen, sich auszutauschen und zusammenzuarbeiten. All dies lohnt sich. Zu viele Spiele, so die Forschung, ermutigen die Kleinen, einsam zu sein, und sie sind davon überwältigt.Welche Lehren sollten daraus gezogen werden? Das Mach dir keine Sorgen, wenn wir nicht alles von unserer Weihnachtswunschliste für Kinder kaufen können. vor allem, weil die Zeit, die sie mit der Familie verbrachten, für sie viel wertvoller war Und sie verbrachten viel Zeit mit ihren Eltern. Es sind also nicht die Spiele und die Elektronik, die sie schlauer machen. Der Umfrage zufolge hatten diejenigen, die weniger Spiele und Tools hatten, aber mehr Zeit mit ihren Eltern verbrachten, bessere Leistungen bei den untersuchten Aufgaben und eine bessere soziale und emotionale Entwicklung. Das Gefühl von Großzügigkeit und Großzügigkeit ist viel größer, wenn sie Erfahrungen mit den Kindern und ihren Eltern teilen, als wenn sie ein echtes Geschenk erhalten. Glücksgefühle aus der Kindheit wirken sich also viel stärker aus. wie die milde Aufregung unzähliger Spiele, die sich unter dem Weihnachtsbaum verstecken. Also mach dir keine Sorgen um die Anzahl der Geschenke, lass uns auch in den Ferien mehr Zeit mit den Kleinen verbringen (VIA)Verwandte Links: