Hauptteil

Kannst du dein kind vergessen

Kannst du dein kind vergessen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tankstelle verlassen oder im Auto vergessen? Elkйpzelhetetlen! - Der Mann beendet es sofort. Aber es kommt immer öfter vor. Und das Ergebnis kann tödlich sein.

So vorsichtige Mutter! - So dachten alle in Arool über den dreijährigen englischen Arzt, der derzeit im Gefängnis sitzt, weil er seinen zweijährigen Sohn ermordet hat. Der vierzigjährige Dr. Karen Murphy ist am 17. Juni letzten Jahres von zu Hause weggegangen und hat ihren zweijährigen Jungen auf dem Rücken des Babys gefesselt. Anschließend ging er in die Praxis, wo er als Tierarzt arbeitete. Um 16.00 Uhr rief ein Mann verzweifelt einen Mann an, der vergeblich nach einem Kind in einem Gasthaus gesucht hatte. In diesem Moment bemerkte Karen, dass sie in der Morgendämmerung einen fatalen Fehler gemacht hatte - sie hatte vergessen, nüchtern zu bleiben. Hiбba eilte zu dem auf dem Parkplatz geparkten Autoverloren. Ein zweijähriger Junge, der sieben Wochen allein im heißen Auto verbracht hatte, war bereits tot.

Seien Sie immer das Erste, an das Sie sich bei Ihrem Baby erinnern müssen. Beispielsweise sollte die Windel niemals zurückgelegt werden

Wenn Sie sich schuldig fühlen, Sie können 40 Jahre im Gefängnis erwarten. Aber wenn wir ehrlich sind, ist ihr Leben vielleicht schon eine echte Hölle, denn es gibt keine Mutter, die dir vergeben kann. Natürlich fragt man sich in solchen Fällen immer, welche Art von Mutter ihr Kind vergessen kann. Wer das Auto im Auto lassen kann, scheint den ganzen Tag nichts zu vergessen. Weil es sich lohnen kann, ein oder zwei Minuten lang das Kind zu vergessen. aber sechs vor acht urbra?
Die wichtigsten Natürlich wird es zu diesem Zeitpunkt funktionierendas macht zweifellos Frauen jagen. Jede berufstätige Frau, die ihre vielen Aufgaben bewältigen muss, kennt die Sensation, wenn sie von einem Blitzschlag ausgeht: Sie vergisst etwas sehr Wichtiges - einen einzigen Tag, einen wichtigen. Aber dein eigenes Kind? Das kann mir nicht passieren, der Mann beendet es sofort. Dies ist jedoch nicht so selten, wie wir denken, nicht so sehr, dass das Phänomen seinen eigenen Namen hat: "Forgotten Child" -Syndrom.
Die meisten Fälle treten in den Vereinigten Staaten auf, wo seit 1990 mehr als 600 Fälle registriert wurden. Йs Nicht nur die Schärfe kann das Baby rettenIn kälteren Zeiten kann die Abkühlung ebenso tödlich sein.
Was für eine Mutter könnte das sein? - Sie knurren, wenn Sie solch ein Entsetzen hören, und natürlich entwickelt jeder sofort ein Bild von meiner unerbittlichen, unordentlichen, zerstreuten Mutter, die nicht einmal ihren eigenen Kopf finden kann. Dies ist jedoch eine gründliche Einsparung. Solche Fälle sind überwältigend Sie sind sehr vorsichtig, Sie sind besorgt über Fehlerdie überall eine Babyschleuse aufsetzen und nie vergessen, ein Baby zu bekommen. Versammelte, vertrauenswürdige Menschen, die das Kind nicht "vergessen", sondern sich einfach darum kümmern. Ich wurde wie jeden zweiten Tag in den Schoß des Bischofs geführt.
Nämlich das "vergessene Kind" -Syndrom es geht nicht um Liebe oder Turbulenzen, sondern um Denkmäler. Und Ihre Kindheit Entscheidungen sind einige.
Solche Fälle sind zum größten Teil Eltern benutzen ein Kind, das auf den Rücken gesteckt werden muss, und das sieht von hinten nicht so aus. Wenn Sie also Ihre Arbeit morgens routinemäßig erledigen, können Sie leicht ein schlafloses, stilles, unsichtbares Baby vergessen. Forscher haben herausgefunden, dass Müdigkeit, Eile und Eheprobleme bei tödlichem Ausgang vorliegen. Heben Sie jedoch die Hand der Mutter, die diese gefährliche Kombination nie in ihrer Familie hat. Niemand kann sich sicherer fühlen.
Es gibt jedoch ein paar Tipps, um das Risiko zu verringern. Man muss immer der Erste sein, der etwas tut visuelle Erinnerung an das BabyLegen Sie zum Beispiel Ihre Windel niemals zurück, sondern immer vor sich hin. Und was noch wichtiger ist, wir schauen immer, aber immer, in das Auto, bevor wir schließen, um sicherzustellen, dass wir etwas Wichtiges nicht vergessen haben.