Nützliche Informationen

Hilfe, meine Haare fallen aus und meine Füße zittern!

Hilfe, meine Haare fallen aus und meine Füße zittern!



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach der Geburt ändert sich die Haarwuchsrate. Zuerst beschleunigt es und dann verlangsamt es sich allmählich. Wir teilen Ihnen mit, welche Verfahren zur Haarentfernung Sie anwenden können.

Natürlich lieben wir die Tatsache, dass wir kaum Haare auf Babypuppen gefallen sind und uns einer schönen, vollmundigen, glänzenden Haarkrone rühmen. Es ist die Arbeit der Schwangerschaftshormone! Und es hängt auch von der Hormonwiederherstellung ab, nicht vom Stillen oder von einem Eisenmangel, den Sie in den Monaten nach der Geburt erleben. ungewöhnlich starker Haarausfall. Alles, was wir tun müssen, ist das Tempo zu beschleunigen, das Sie während Ihrer Schwangerschaft so konstant gehalten hat!

Nach der Geburt ändert sich die Haarwuchsrate

Die Kehrseite davon ist, dass die Beschleunigung des Haarwachstums, a Deutlich längere Lebensdauer der Haare Nicht nur auf der Kopfhaut, sondern am Körper! In unbehaarten Bereichen (Schulterblätter, Bikinizone, Achselhöhle) wächst das Haar immer schneller, und Sie können auch haarige und übermäßig starke Haare finden, die noch nie in der Brust vorhanden waren, wie z. B. die Brustwarze.

Was können Sie dagegen tun?

Die Experten sind die üblichsten Verfahren zur Haarentfernung Wir empfehlen das Rasiermesser und die verschiedenen Heiß- und Kaltharzverfahren, da sie praktisch keine chemische Belastung darstellen. Umso mehr scheint es eine gute Lösung zu sein, denn in der ersten Hälfte des Jahres nach der Geburt kehrt die Schönheit der alten Situation allmählich zurück, die Haare, die an seltsamen Orten wachsen, verschwinden. szхrnцvekedйs und wird langsamer. Aus diesem Grund lohnt es sich nicht (obwohl nicht verboten, da sie dem Fötus keinen Schaden zufügen). Bis dahin werden die störenden Winde verschwinden. Wenn Sie ein Jahr nach der Geburt haben, männerspezifisches Haarwachstum Sie sollten sich an einen Spezialisten wenden, da dies ein Symptom des PCO-Syndroms sein kann!