Nützliche Informationen

Die Körperfunktion ändert sich während der Schwangerschaft so sehr

Die Körperfunktion ändert sich während der Schwangerschaft so sehr



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt wahrscheinlich kein Ereignis, das an so vielen Stellen wie in der Schwangerschaft in den weiblichen Körper eindringen könnte. Die Änderungen sind signifikant, auch wenn die Ergebnisse mit bloßem Auge nicht sichtbar sind.

Die Körperfunktion ändert sich während der Schwangerschaft so sehrEine Schwangerschaft hat tiefgreifende Auswirkungen auf alle Aspekte der körperlichen Funktionsfähigkeit der Mutter: Eine Schwangerschaft führt im Wesentlichen zu einer vollständigen Veränderung des Körpers. In einigen Bereichen sind die Ergebnisse im Verlauf der neun Monate sehr dynamisch, aber es gibt nicht nur fortlaufende biologische Ereignisse, die von Tag zu Tag variieren, sondern auch von haarlos bis zu Fußsohlen in jedem anderen Körper.

Körperflüssigkeiten

Natürlich zeigen die äußeren und inneren Genitalien eine der bedeutendsten Veränderungen. Obwohl das Lamm vor der Trächtigkeit etwa 50 Gramm schwer war, wächst es während der Trächtigkeit allmählich zu einem Klumpen zusammen. Dies gilt auch für die Vagina und kann andererseits dazu führen, dass nach dem Geschlechtsverkehr einige Blutstropfen beobachtet werden. In der Vagina verändert sich der PH-Wert, wodurch sich der Geruch und Geschmack der Scheide während der Schwangerschaft ändert. Andererseits wird - was genauer beobachtet werden muss - Raum für bakterielle Infektionen und Pilzinfektionen eröffnet. Demgegenüber kämpft der Körper mit mehr Vaginalausstoß - er sollte normalerweise dem täglichen Vaginalausstoß ähneln, aber bei größerem Volumen, höherer Dichte und höherem Gewicht ist es wichtig, Das Blutplasma kann um bis zu 50 Prozent ansteigen, aber nicht nur das Plasma, sondern auch die Anzahl der roten Blutkörperchen werden um etwa 18 Prozent ansteigen - oder wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel sind, werden Sie auch das Eisen um 30 Prozent ansteigen lassen. Schwangere nхk testйnek die megnцvekvх oxigйnigйny kielйgнtйsйn tъl egyrйszt azйrt szьksйge tцbb vйrre ist, dass Sie lбtni nцvekvх können die Genitalien megfelelхen, mбsrйszt genannt die ellensъlyozza szьlйs folyamбn jelentkezх vйrvesztesйget.Ъgyszintйn größer für schwangere nхk vйrйben sein können aufgrund bestimmter szьlйses vйrzйs mйrsйklйse und die Menge an Gerinnungsmitteln, die das Thromboserisiko erhöhen - daher ist es wichtig, dass Sie für längere Trips regelmäßig gehen und Ihre Beine bewegen. Im kardiovaskulären System sind ebenfalls häufig ein leichter Anstieg der Herzfrequenz und ein diskreter Abfall des Blutdrucks (aufgrund der Produktion von Hormonen, die die Blutgefäße entspannen) zu beobachten.

Die Organe wachsen

Natürlich bleiben die Organe des Abdomens nicht intakt, wenn es zum Wachstum der Biene zurückkehrt: Beispielsweise werden der Magen und der Darm auf den Rücken und die Seiten des Abdomens verlagert. Im zweiten Schwangerschaftsdrittel kann dies - zusammen mit dem Eisengehalt von Vitaminen und der erhöhten Produktion von hormonellen Veränderungen, insbesondere der Erschöpfung des Progesterons - die Verdauung verlangsamen und zu Blähungen und Verstopfung führen. Ein erhöhter Druck und die Produktion von Progesteron können andererseits auch zu Hämorrhoiden führen.Wachsende Mäuse unterdrücken auch die Blase, die eine häufigere Urinstimulation verursacht, und Größenänderungen zwischen 1 und 1,5 cm. Schwangerschaft betrifft auch Körperhaare: Das dickere, dickere Haar einer schwangeren Frau, da sie aufgrund einer veränderten Hormonproduktion weniger Haare verliert, aber auch länger, länger und dichter an Armen, Beinen und Beinen sein kann. Darüber hinaus wird es viele Veränderungen in der Haut geben. Die meisten Frauen zeigen die sogenannte Linea nigra, eine schwarze Linie, die vom Ursprung bis zum Schambein reicht. Dies hängt mit dem Östrogenspiegel zusammen, der die Produktion von Pigmentsubstanzen verändert, die auch die Hautfarbe bestimmen. Melasma, auch als Schwangerschaftsmaske bekannt, bedeutet, dass die Flecken im Gesicht größer und dunkler werden. Gleichzeitig können auch Sommersprossen und Muttermale dunkler werden. Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt und kann mit komplexen Prozessen zusammenhängen, die sich auf die Hautbestandteile der Haut auswirken. Auf diese Weise wird jeder, der während der Schwangerschaft plötzlich mehr Kilo aufnimmt oder bereits schwanger ist oder der Fötus größer als der Durchschnitt ist, wahrscheinlich eher auf Sie treffen.

Hormone stürmen

Die Organe unterliegen einer tiefgreifenden Veränderung des Hormonsystems. Die beiden wichtigsten Schwangerschaftshormone sind Östrogen und Progesteron. Frauen produzieren in der Schwangerschaft mehr Östrogen als im Leben, wenn sie nicht schwanger würden. Dies hilft dem Baby und dem Baby, Blut zu entwickeln, es hilft auch, die Nährstoffe an das Baby abzugeben und spielt auch eine Rolle beim Brustwachstum. Sein Spiegel steigt während der Schwangerschaft ständig und sehr schnell an, was mit dem ersten Trimester der Prostration zusammenhängen kann; bis zur Spitze wird dieser Prozess im dritten Trimester erreicht. Darüber hinaus steigt der Progesteronspiegel, wodurch sich die Bänder und Brüste im gesamten Körper entspannen. Ebene, die die Menge an Blut erhöht. All dies erhöht den Kalziumspiegel in Glukose und Schläuchen - was zu späteren Krämpfen im Unterbauch und in den Beinen führen kann - und beschleunigt den Stoffwechsel. Die Hormone, die die Bänder entspannen, damit sich der Körper leichter bewegen kann, wirken sich auch auf die Form des Fußes aus: ) Möglicherweise benötigen Sie eine Schuhgröße.

Was sind die Pluspunkte?

Was das Immunsystem betrifft, so wurde in der Vergangenheit entschieden, dass seine Funktion während der Schwangerschaft herabgesetzt wurde, damit der Körper der Mutter das neue Element, den Fötus, nicht loswerden wollte. Heute hat es schon nicht нgy gondoljбk die jüngste vonatkozу vizsgбlatok alapjбn jбtszik schwanger nхk Immunsystem terhessйg kьlцnbцzх Stufen mбs йs mбs aber egykйnt sehr aktнv йs dцntх jelentхsйgы Rolle - Immunzellen kцzremыkцdйse nйlkьl pйldбul nicht der Fötus beбgyazуdбsa noch szьlйsi Prozess nicht jбtszуdhat unten ist . Und Infektionen sind für schwangere Frauen besonders riskant, weil sie das Immunsystem aktiver machen und den Fötus beeinträchtigen können, auch wenn sie nicht auf Sie übertragen werden. während der mütterlichen Gewichtszunahme. 10 bis 15 plus Wunden sind völlig akzeptabel, und aus diesen Zahlen können wir ersehen, dass nicht nur unser wachsender Fötus für das Übergewicht verantwortlich ist (da diese bis zum Ende des dritten Trimesters nur 3 bis 4 kg betragen werden). Es bedeutet einen starken Anstieg der Menge an Blut und anderen Körperflüssigkeiten um ein Plus von zwei, ohne die Fruchtwassermenge, was ein zusätzliches Pfund bedeutet. Ein Kilo schwerer auf den wachsenden Brüsten und dasselbe auf den Lungen, und die neu gebildete Plazenta wiegt mehr als ein halbes Kilo. es ist lebenswichtig.Verwandte Artikel:
  • Übung während der Schwangerschaft - wie viel ist gesund?
  • Sie sollten nicht schwanger sein
  • Mein Körper und meine Seele verändern sich ebenfalls