Nützliche Informationen

Moderne Familienmodelle

Moderne Familienmodelle



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Kinder in einem Gefühl der Sicherheit und Zuneigung erzogen werden, spielt es keine Rolle, dass eine Mutter oder ein Vater nicht zur Welt kommt, um Mitglied einer Familie unterschiedlicher Kulturen zu sein.

"Mit 16 Jahren wurde ich Stiefmutter"

Бgostonnй Hetzmann Annamбria (28), Boglárka (6) und Jonathan (12)
"Mein Paar hat sein einjähriges Baby alleine großgezogen, als wir uns kennengelernt haben", beginnt Ancsa. "Zu dieser Zeit war ich 16 und meine Familie ärgerte sich, weil ich die Schule verließ und ein paar Monate nach meinem ersten Treffen bei meinem Freund einzog. Der kleine Jonathan, oder als wir geboren wurden, Ich liebte sie fast sofort. Ich wurde ihre Stiefmutter, ich war bei ihr während des Tages, als mein Mann, Csabi, arbeitete. "

Eine gemischte Familie kann auch eine glückliche Familie sein


Der kleine Junge war halbherzig, als seine Eltern einzogen, und kurz darauf wurde er von Csabi entführt. Die Mutter wurde Mutter der Woche. "Rick, die Mutter mochte mich nie, war immer feindselig, ich weiß nicht, vielleicht mochte sie nicht, dass ich sehr jung war oder dass ihr Sohn nach einer Weile Sie hat mich als Mutter geboren, wozu ich ihn nicht ermutigt habe, hat er gerade erst angefangen, und ich habe ihm nicht gesagt, dass er es nicht tun soll, da er erst drei Jahre alt war. Ich habe immer meine eigene Kindheit abgeschlossen, sie so gepflegt, wie ich sie kannte, und immer noch keinen Unterschied zwischen Bogi und mir gemacht, der meine eigene sein wird und in dieser Saison ", sagt Ancsa. die Kinder gleich zu behandeln.
"Wo immer wir sind, stelle ich John meinem kleinen Sohn vor. Ich habe mich im Kindergarten daran gewöhnt. Ich wusste, dass ich sehr jung war, als ich Stiefmutter wurde, aber heute würde ich nichts tun, keine einzige Minute, die mir nichts ausmachte.
Aber es war oft schwierig, besonders am Anfang. Natürlich haben die Dorfbewohner uns sofort beim Wort genommen und uns abgelehnt. Wir dachten, wir würden eine Weile nicht zusammen sein und ich würde bald dort sein. Dann, im Laufe der Zeit, sah ich, dass ich ein hartnäckiges Paar für Chabin und eine anständige Mutter für die kleine Juno war, und sie begannen sich mit der Situation anzufreunden.
Das Paar entschied, bevor sie in die Schule gingen, dass sie einen kleinen Jungen wollen. Bogi wurde 2007 geboren und die beiden Kinder wurden zu einem sehr guten Bruder. "Wir könnten meine Kinder niemals aufgeben. Und wenn Sie erst einmal das Leben zum Verlieren gebracht haben, würden Sie sich genauso an Jonathan festhalten wie an meinem Baby", fügt Ancsa hinzu.

"Wir haben immer ein Zigeunerbaby gemacht"

Lénбrt Réka Virpi (35), Brron (6), Leisa (4), Hanna (2) und Mбrton (9 Wochen)
"Mein Mann und ich waren uns zum Zeitpunkt unserer Verlobung klar: Unser gemeinsames Leben wird sich ändern, wir werden so viele Kinder wie möglich haben und wir möchten ein Zigeunerbaby willkommen heißen", sagt László Rolka László. Mit ihrem Ehemann Viktor Lénárrt, der Spiritist und Ökonom ist, wird er Evangelist genannt. "Viktor musste nicht geschlagen werden, er dachte so, denn wir waren bei Teenagern gewesen, die vom Staat versorgt und krank wurden.
Ich denke, zu dieser Zeit hatten wir den Wunsch, einem ähnlich glücklichen Kind ein liebevolles Zuhause zu bieten, weil wir sahen, wie schwer es für junge Menschen ist, die keine Pflege mehr haben, Erfolg zu haben. Ich war in England, Skandinavien, wo schon viele Familienmitglieder auf der Welt sind Sie begrüßen auch ihre eigenen Kinder".
Krebserkrankungen traten in die Gewerkschaft ein, als die ersten Kinder geboren wurden, begannen, die Zeitungen zu besuchen, und schlossen den notwendigen Kurs ab, um so schnell wie möglich auf die Liste zu kommen.
"Wir wollten ausdrücklich ein Zigeunerkind, und in der Zwischenzeit war auch klar, dass unser viertes Kind adoptiert werden würde. Das heißt, sie werden adoptiert."
Marcis Mutter verbarg heimlich ihre Schwangerschaft und versuchte mehrmals, sie mit Tabletten zu brechen, was dazu führte, dass das Baby aufgrund von Komplikationen eine programmierte Keimung bekam. Da war Reis in der Scheune. "Als ich es zum ersten Mal in die Hände bekam, fühlte ich mich völlig selbstbewusst, dass es unser Baby war, ich fühlte mich so eng verbunden.
Alles ist doch so natürlich, Marci ist sehr gut in der Familie, sehr gutes Baby, und ihre Brüder sind süß mit ihr, alle reagieren mit dem Alter auf das neue Zeitalter. Sie schätzen es auch, weil wir schon viel darüber gesprochen haben und sie es gewohnt sind, einen kleinen Bruder zu haben, der überhaupt nicht wie dunkle Haare und Augen ist.
Der älteste sechsjährige Bron bemerkt, dass Marci kein blutiger Betrüger ist. und sein Ursprung. Wir verstecken nichts vor unseren eigenen Kindern oder Marci, wenn die Zeit gekommen ist, werden wir ihm erzählen, wie er zu uns gekommen ist. Genau wie unsere Freunde und Bekannten waren wir völlig offen für Adoption. Viele Leute sehen uns mit Bewunderung an, andere verstehen uns überhaupt nicht, aber die Weigerung, es zu akzeptieren, bestätigt mehr, dass dies unser Weg zu Marc ist ", sagt Rick, der auf fantastische Weise stillen kann.
"Wir haben vor zwei Monaten mit Hannah aufgehört zu stillen, aber ein paar Tage nach Marcis erstem Stillen begann meine Milch wieder zu fließen. Ich denke, unsere Wahrheit ist wahr, was ich meinem kleinen Jungen einmal sagen werde, wenn er fragt, wie er geboren wurde: Eine andere Mutter hungert, aber er ist sehr Ich trage dich in meinem Herzen tйged. "

"Mein Enkel und mein Baby spielen zusammen"

Laszlo von Baranya (70) und ihr kleines Mädchen Zoé (6)
"Ich war sechzig Jahre alt, als unser Babyzoo geboren wurde", beginnt Laci, die drei erwachsene Kinder und fünf Enkelkinder aus ihrer früheren Ehe hat. "Und obwohl ich kein Freund war, der in meinem Alter damit beschäftigt war, mit einem neuen Kind zu arbeiten, hätte ich meine junge Frau niemals kinderlos gemacht.
die fogantatбs es war nicht einfach, weil Zufi, Lacis Frau, nach einem Jahr des Versuchs nicht schwanger wurde. "Um nicht enttäuscht zu sein, haben wir das Fläschchenprogramm gestartet, das zwei Jahre dauerte, und zum fünften Mal habe ich nur eine Weile gebraucht, um es zu laden. Meine Frau wird immer ihre Ausdauer und Schmerzen respektieren." Lacis erwachsene Kinder lieben Zo und sie mögen eine echte Mosaikfamilie: Sie organisieren öffentliche Ausflüge und Ferien.
"Sogar meine Ex, Gizi, hält mit uns Schritt, sie hatte nie etwas gegen Zhufi und das kleine Mädchen einzuwenden. Tatsächlich ist mein ältestes Mädchen, das so alt wie meine Frau ist, von unserer Beziehung zunächst zutiefst betrübt."
Lacis kleiner Junge wurde gleichzeitig mit Zoe geboren und die beiden Kinder haben eine ganz besondere Beziehung. "Auch ohne Worte verstehen sie sich perfekt, als wären sie eineiige Zwillinge. Zoe kann ihre Halbbrüder nicht leugnen, und ihre Gegenwart und ihre jugendlichen Bilder können durcheinander gebracht werden.
Ich bin nie von meinen Aufgaben aufgewacht, habe die Milch erhitzt, gefüttert, gewickelt, gebadet, betäubt. Bis heute investiere ich und sage es Ihnen, bevor Sie einschlafen. Ich trage es sowohl für die Schule als auch für den Außenunterricht. Oft sind sie Niedrigpriesterinnen, aber ich bin nicht zu sauer und sogar stolz auf mich.
Wenn ich auf den Kopf eines Kindes schaue, denke ich manchmal, dass ich nur ein sehr guter Mensch sein muss - dein Gott hätte dieses Wunder nicht vergeben. Und er hätte mir nicht erlaubt, all das Gute wiederzugewinnen, das das Aufziehen eines solchen Welpen bedeutet. Mein Leben zweimal zu töten, "gesteht Laci, die es nur bedauert, dass meine drei Kinder aus meiner ersten Ehe ihnen nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt haben." Es wäre besser, noch intimer, wenn ich damals mehr mit ihnen gearbeitet hätte. Und dieser Bug kann nicht mehr gepusht oder korrigiert werden. "

"Meine Kinder lernen die türkische Sprache Afrikas"

Homolya Hajnalka (37) und ihre kleinen Mädchen Emma Summer (3) und Csilla Alaska (6 Std.)
"Vor ein paar Jahren lebte ich in England, als ich meinen Sohn aus Simbabwe traf", sagt Hajnalka Homolya, Mutter von zwei siegreichen Welpen. "Wir haben ein Jahr später geheiratet und dann wurde unser erstes Kind, Emma Summer, im folgenden Jahr geboren. Ich wurde zu Hause geboren, weil mein Mann gerade eine Arbeit in Ungarn bekam, aber er ging einige Monate später zurück." Emmas Mutter wurde ihrer kleinen Schwester Csilla Alaska geboren, und bis sie ein eigenes Zuhause hatten, wurden die Verwandten ihres Mannes geboren.
"Es war komisch, plötzlich fühlte ich mich wie an einem einzigen Ort in Europa. Ich dachte oft, Gott, wonach ich hier suchte. Sie ist die Familie, sie bringt die Entscheidungen, und Mutter kümmert sich um die Kinder, und wir haben nie einen Streit eröffnet, und ich habe ihn akzeptiert.
Mein Bruder liebt es, mit den Mädchen zu spielen, er kümmert sich sehr um sie, er unterrichtet sie neben Englisch seine türkische Sprache, Sonar. Und der Spielmacher ist mehr wie Emm als er. Aber es ist wichtig, dass Sie, wenn Sie denken, dass Sie können, die Kinder sofort übergeben können. "
Hajni ist einer jeden zweiten Samstag Sie kommen in die ungarische Gemeinde mit mehreren ungarischen Familien, wo Kinder Brustwarzen lernen können. "Es gibt einige Mütter mit kleinen Kindern, eine sehr gute Freundin, mit der man sich unterhalten, mit der man sich unterhalten, unsere Gefühle teilen und die man bedauert. Es wäre schwierig für mich, ohne sie zu sein."


Video: . - Familie - Doku über das Früher, Später, Jetzt (August 2022).